Kochabend

Optifast Gruppenabend (08.03.18)
Programmwoche 27, Stabilisierungsphase Woche 06/31

  • Medizin / Diverses
  • Ernährung

Wochenrückblick

In den letzten Wochen hatte ich nicht ganz so viel Zeit für das Blog, deswegen kommt der ein oder andere Beitrag etwas verspätet. Es wird aber auf jeden Fall immer alles noch nachgeliefert.

Medizin / Diverses (17:00-18:30)

Diese Woche war mal wieder eine Blutabnahme an der Reihe.
Mein Blutdruck war auch im grünen Bereich und die Ergebnisse der BIA-Messung waren auch schon da:

Ergebnisse BIA-Messung 01.03.2018
Ergebnisse BIA-Messung 01.03.2018

Im Großen und Ganzen kann sich der Vergleich zur ersten Messung sehen lassen, denke ich.

Vergleich BIA-Messungen 07.09.2017 und 01.03.2018
Vergleich BIA-Messungen 07.09.2017 und 01.03.2018

Leider hab ich nicht nur Fett abgenommen, sondern eben auch Muskeln und natürlich Wasser.
Die Ärztin meinte, dass es auch möglich sei, dass eigentlich mehr Fett und weniger Muskeln in der Abnahme enthalten sind, da bei meinem hohen Ausgangsgewicht die Messabweichung auch höher sein könnte.
Ich denke mit dem Ergebnis kann ich auf jeden Fall zufrieden sein. Wichtig war auch, dass der Phasenwinkel nicht zu stark gefallen ist. Ein zu niedriger Phasenwinkel kann auf Mangelernährung hindeuten und ein höherer Phasenwinkel wirkt sich auch positiv im Kampf gegen den Jo-Jo-Effekt aus.

Dann ging es noch auf die Waage.

Gewichtsverlauf Optifast

Gewicht: 131,6 kg
Vergleich zur Vorwoche / Start: -0,4 kg / -41,2 kg

 

Ernährung (18:00-21:00)

Heute stand der erste von drei Kochabenden an.

1. Kochabend
1. Kochabend

Wir bildeten Gruppen und jede bereitete einen Teil zu.
Eigentlich hatte ich geplant zwischendurch immer wieder mal das Handy zu zücken und ein paar Fotos zu knipsen.
Obwohl jedes Team einen eigenen Kochbereich hatte, habe ich mich dann doch gegen das Fotografieren entschieden, schließlich möchte man selbst auch nicht andauernd beim Kochen gestört werden.
Deswegen gibt es einfach die Fotos von den Rezepten, die das Zentrum für uns zusammengestellt hat. Mal schauen ob ich bei dem nächsten Kochabend dann doch ein paar eigene Fotos machen werde.

Möhren-Sellerie-Salat
Möhren-Sellerie-Salat

Bei dem Salat war ich zuerst recht skeptisch. Ich wurde aber positiv überrascht und das schreibe ich nicht nur, weil ich im “Salatteam” war.

Haferflockenküchle
Haferflockenküchle
Ofengemüse mit Basilikum Quark
Ofengemüse mit Basilikum Quark

Die Haferflockenküchle waren mir etwas zu fad, da würde ich definitiv noch passende Gewürze versuchen. Mit dem Dip vom Ofengemüse war es allerdings wieder vollkommen in Ordnung.

Himbeerroulade
Himbeerroulade

Diese Roulade war super lecker, dementsprechend groß war leider auch die Portion.

Alles in allem war es ein toller Abend. Bis auf das Aufräumen. 😉

 

2 Gedanken zu „Kochabend“

    1. Ich bin zwar auch kein BIA-Messung Experte, aber ich versuche mal es ausführlich und hoffentlich auch korrekt zu erklären:

      Bei einer BIA-Messung wird ein schwacher Wechselstrom durch den Körper geleitet. Messelektroden erfassen dabei den im Gewebe auftretenden physikalischen Gesamtwiderstand. Der Wechselstrom und die Wechselspannung ändern periodisch ihre Richtung und erzeugen so einen sinusförmigen Verlauf.

      Wenn der Strom auf Körperwasser (verhält sich wie ein einfacher elektrischer Leiter) trifft, verlaufen Strom und Spannung zeitlich gleich und zum selben Zeitpunkt durch die Nulllinie.
      Bei Zellmembranen (verhalten sich wie ein Kondensator) hingegen kommt es zu einer zeitlichen Verschiebung von Strom und Spannung. Diese Verschiebung kann in Grad gemessen und als Phasenwinkel angegeben werden.

      Der Phasenwinkel ist somit ein physikalischer Messwert, der beim Auftreffen des BIA-Messstromes auf stoffwechselaktive Zellen entsteht. Er wird durch die Zelldichte und Membranqualität der Zellen beeinflusst und repräsentiert somit die Qualität der Magermasse (fettfreie Masse / Muskel- und Organzellen, Knochen, Bindegewebe etc.).

      Ein hoher Phasenwinkel kann für einen guten Zustand der Zellmembranen und eine große Muskelmasse sprechen. Ein zu niedriger Wert kann auf generelle Zellschädigungen, einen Muskelabbau bei Mangelernährung oder Erkrankungen hinweisen.

      Ich hoffe, dass der Phasenwinkel etwas klarer wurde. Falls eine genauere Erklärung gewünscht wird, sollte man lieber bei einem Experten nachfragen, der sich sicher besser damit auskennt als ich. Ich möchte ja auch nichts Falsches schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.