Erfolgreiches Gewichtsmanagement

Optifast Gruppenabend (17.05.18)
Programmwoche 37, Stabilisierungsphase Woche 16/31

  • Medizin / Diverses
  • Bewegung
  • Ernährung

Wochenrückblick

Da die Woche schon länger zurückliegt, ich aber jetzt erst zum Schreiben komme und keine Besonderheiten in meinem Gedächtnis hängen geblieben sind, gibt es keinen Wochenrückblick.

 

Medizin / Diverses (17:00-18:30)

Da ich keine körperlichen Probleme hatte, war die medizinische Untersuchung schnell erledigt. Alles war in Ordnung und es ging direkt auf die Waage.

Gewichtsverlauf Optifast

Gewicht: 129,6 kg
Vergleich zur Vorwoche / Start: -0,6 kg / -43,2 kg

 

Bewegung (18:30-19:30)

Wir liefen wieder unsere Nordic Walking-Runde. Am Wendepunkt der Runde machten wir ein Zirkeltraining mit unterschiedlichen Übungen.

 

Ernährung (19:30-20:30)

In der Ernährungsstunde ging es um ein erfolgreiches Gewichtsmanagement.
Um einem negativen Gewichtsverlauf rechtzeitig entgegensteuern zu können, kann einem folgende Checkliste helfen:

  • Zu wenig getrunken
  • Zu unregelmäßig gegessen
  • zu fettreich gegessen
  • zu eiweißarm gegessen
  • Zu viel oder zu wenig gegessen
  • Zu wenig Bewegung
  • Zu salzreich gegessen
  • Nicht mehr täglich gefrühstückt
  • Nicht aufgeschrieben
  • Stress, Ärger, Langeweile etc.
  • Medikamente, Hormone

Anhand dieser Liste kann man überprüfen, wo man eventuell nicht mehr alles ganz richtig gemacht hat.
Ebenfalls sollte man seine Mahlzeiten und den Einkauf richtig planen, genauso sollte man hilfreiche Strategien für Einladungen und den Urlaub beachten.
Wenn man die Ursache der Zunahme entdeckt hat, kann man direkt entgegen wirken.

Die zehn Erfolgsstrategien für eine langfristige Gewichtsstabilisierung wurden auch noch einmal wiederholt:

  • Regelmäßiges Wiegen – am besten 1x wöchentlich!
  • Täglich Frühstücken!
  • Mehr Eiweiß, weniger Fett!
  • Viel Trinken!
  • Protokollieren von Ess- und Bewegungsverhalten!
  • Verhaltensspielräume lassen, Genuss erhalten – flexible Kontrolle!
  • Viel Aktivität im Alltag und ggf. Sport!
  • Passive Medienzeit deutlich einschränken!
  • Zeitnahe Gegenmaßnahmen, falls das Gewicht steigt!
  • Optional Mahlzeitenersatz 1x – 2x pro Tag mit einer Portion OPTIFAST® 800 statt einer normalen Mahlzeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.