Shakes again!

Ich hatte mich ja schon nach meiner erfolgreichen Teilnahme am
Optifast® 52-Programm (Fazit Optifast) entschieden, nach einer empfohlenen Zeit des Gewichthaltens wieder eine Formula-Diät zu starten.

Dann allerdings auf eigene Faust und anderen Shakes. Die Kosten für eine erneute Teilnahme am Optifast® 52-Programm wollte ich mir dann doch sparen.

Durch eine zügellose Weihnachtszeit war es mit dem Gewicht halten dann aber leider nicht so gut. Es kamen einige Kilos wieder drauf. Vielleicht sogar zusätzliche Kilos durch den schon gefassten Entschluss zu einer erneuten Formula-Diät.

Ich recherchierte und verglich dann eine Zeit lang, welche Shakes ich dann nehmen sollte. Am Ende entschied ich mich dann für die Shakes von Beavita.

Ich versuche mit diesen Shakes die Struktur von dem Optifast® 52-Programm beizubehalten. Wenn es gut läuft werde ich wieder 12 Wochen nur die Shakes trinken. Danach dann die Umstellungs- und Stabilisierungsphase.

Ich hoffe, dass ich durch mehr Sport und die Formula-Diät die angefutterten Weihnachtskilos und einige mehr schnell wieder runter habe.

2 Gedanken zu „Shakes again!“

  1. Und, wie ist es dir ergangen? Reine Shakephase müsste ja inzwischen schon vorbei sein, oder? Machst du jetzt auch wieder 8 Wochen Übergang oder nur 4?
    Lass mal wieder von dir hören! 🙂

  2. Hallo Thomas,

    toll das Du wieder schreibst!
    Dein Rückfall tut mir leid aber das entscheidende ist das Du es erkannt hast und wieder Gas gibst.
    Ich bin auch wieder dabei abzuspecken nach einer Abnahmen letztes Jahr von 23kg (1500km Fernwanderung PCT) hab ich im Januar auch wieder alles drauf. Jetzt heißt es wieder Kalorien zählen und Sport machen. Bist also nicht allein!

    Mfg
    ANdY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.